Weinbau aus Tradition

In unseren Weinbergen wächst Riesling.
Für uns eine Selbstverständlichkeit, denn das Mikroklima ist perfekt, die Schieferböden prädestiniert, die Exposition optimal, die Tradition lang und unsere Herzen groß für den Riesling.

Mit dem Bekenntnis zum Riesling stehen für uns die Reben, die Weinberge als Grundlage für den Charakter der Weine im Mittelpunkt. Jeder Weinberg interpretiert die Fröste des Winters, die Wärme des Frühlings, Hitze und Gewitter im Sommer, das Licht am Tag und die Frische der Nächte, auf seine eigene Art und Weise. So ernten wir in jedem Jahr eine herrliche Vielfalt an Weinen.

Alle Riesling, jeder anders, jeder eigen.

Unsere Weine sind Gutsabfüllungen. Die Trauben, die in unseren Weinbergen wachsen, werden von uns angebaut, gepflegt und geerntet. Wir bauen den Wein in unserem Keller aus und füllen ihn hier ab, etikettieren die Flaschen und verpacken sie.

Das alles mit dem Bestreben, die in der Natur gewachsene Qualität der Trauben zu erhalten bis in Ihr Glas.

  • Weinbluete
  • Weinbeere
  • Weintraube

Gutsabfüllungen

Gutsabfüllungen

In den Geschmacksrichtungen

  • trocken,
  • feinherb oder
  • fruchtig 

Laurentiuslay

Laurentiuslay

In dieser Leiwener sowie Köwericher Urlage wachsen die Reben auf verwittertem Grauschiefer.

Die Basis für den rassigen, mineralischen Charakter des Rieslings, puren Genuss des jungen Jahrgangs und großes Reifepotential.

  • Laurentiuslay
  • Laurentiuslay
  • Laurentiuslay

Klüsserather Bruderschaft

Klüsserather Bruderschaft

Eine kesselförmige, absolut nach Süden exponierte Lage, in der unser Weinberg zu den Filetstücken zählt. 60% steil und von drei massiven Mauern gehalten wird hier alles in liebevoller Handarbeit bewirtschaftet.

Die über 40 jährigen Reben und der brüchige Schiefer verleihen den Weinen aus der Bruderschaft eine unnachahmliche Eleganz und Raffinesse.

Die Bruderschaft bietet alle Fassetten eines großen Rieslings.

  • Klüsserather Bruderschaft
  • Klüsserather Bruderschaft
  • Klüsserather Bruderschaft

Waldracher - Der Ruwerwein

Waldracher - Der Ruwerwein

Weingut Lex-Ambré-Waldracher Riesling Spätlese

Am Nebenfluss der Mosel unweit von Trier ist diese relativ unbekannte Lage ein echter Geheimtipp.

Seit nunmehr 35 Jahren zählen die Waldracher zu den „Highlights“ von Lex-Ambré. Der nach Süden ausgerichtete Steilhang, mit dunklem stark verwittertem Devonschiefer, bietet ideale Bedingungen für den Riesling.

Es entstehen Weine mit feinstem Säurespiel und enormer Fruchtfülle, die sehr spät gelesen werden und mit natürlicher Restsüße ausgebaut sind. Weine mit hohem Reifepotential. 

  • Waldracher
  • Waldracher
  • Waldracher

+++ aktuelles vom Weingut +++

Jahrgang 2017
Ein vorzüglicher Jahrgang reift im Keller!